„Zur Brauchtumspflege“

Mann im Tänzelfestkostüm mit Waffen in Rieden unterwegs

+

Rieden – Samstagnachmittag spazierte ein 47-jähriger Kaufbeurer im Tänzelfestkostüm auf einem Weg beim Golfclub. Er trug laut Polizei ein Vorderladergewehr, einen Degen und einen Dolch mit sich.

Zeugen verständigten die Polizei. Der Mann gab an, das Kostüm und die Waffen zur Brauchtumspflege zu tragen. Die Polizei stellte die Waffen sicher, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Marktoberdorf macht erstmalig beim „Stadtradeln“ mit
Marktoberdorf macht erstmalig beim „Stadtradeln“ mit
Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte

Kommentare