Randalierer wirft mit Fahrrädern und Stühlen um sich

Mann wütet in Kaufbeurer Innenstadt

+

Kaufbeuren – Weil ein Randalierer in der Nacht auf Sonntag sein Unwesen trieb, alarmierte ein Anwohner in der Kaiser-Max-Straße gegen 3.30 Uhr die Polizei.

Demnach hatte der Mann die gesamte Innenstadt verwüstet. Insbesondere in der Kaiser-Max-Straße und im Bereich Schmidgasse soll er mit Fahrrädern und zahlreichen Stühlen um sich geworfen haben. Die Polizeibeamten nahmen ihn in Gewahrsam, um weitere Straftaten zu verhindern. Betroffene und weitere Zeugen sollen sich unter Tel. 08341/933-0 bei der Polizei melden.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Stadtrat entscheidet über Baumaßnahmen in der Kiesgrube an der Saliterstraße
Kaufbeuren
Stadtrat entscheidet über Baumaßnahmen in der Kiesgrube an der Saliterstraße
Stadtrat entscheidet über Baumaßnahmen in der Kiesgrube an der Saliterstraße
Der Brunchmarkt kommt an
Kaufbeuren
Der Brunchmarkt kommt an
Der Brunchmarkt kommt an
Dr. Schnitzler und Prof. Dr. Rauchenzauner übernehmen ärztliche Leitung
Kaufbeuren
Dr. Schnitzler und Prof. Dr. Rauchenzauner übernehmen ärztliche Leitung
Dr. Schnitzler und Prof. Dr. Rauchenzauner übernehmen ärztliche Leitung
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde

Kommentare