Mauerstetten: Lkw-Reifen platzt auf B12 und fängt Feuer – Verkehrsbehinderungen

Unfall
+
Am Lkw entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. 

Mauerstetten – Am Donnerstagvormittag geriet ein Sattelschlepper auf der B 12 kurz nach der Mooshütte in Brand. Es kam für etwa zweieinhalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen, da der Verkehr nur halbseitig am Einsatzort vorbeifließen konnte.

Laut Polizei fuhr der Lkw von Marktoberdorf kommend in Richtung Kaufbeuren, als gegen 10 Uhr hinten am Auflieger ein Reifen platzte und zu brennen begann. Die alarmierten Feuerwehren Mauerstetten und Kaufbeuren konnten den Brand rechtzeitig löschen, bevor er auf die Ladung übergriff. Der Lkw hatte Metallspäne geladen. Ein Übergreifen hätte einen nur schwer zu löschenden Vollbrand auslösen können, so die Polizei. Am Lkw entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Der Sattelzug wurde nach einer ersten Reparatur von der B 12 zu einer Werkstatt eskortiert. Die Fahrbahn wurde nicht beschädigt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Mauerstetten, Kaufbeuren, Marktoberdorf und das BRK mit rund 50 Personen. Die Polizei war ebenfalls mit mehreren Streifen vor Ort und regelte den Verkehr.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Sechs Jahre Gefängnis für 37-Jährigen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Sechs Jahre Gefängnis für 37-Jährigen
Kaufbeurens Bahnhof wird bis 2026 barrierefrei
Kaufbeurens Bahnhof wird bis 2026 barrierefrei
Prozessauftakt: Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs
Prozessauftakt: Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs
Unerlaubte Abfallsammlungen – Bitte nichts raus stellen!
Unerlaubte Abfallsammlungen – Bitte nichts raus stellen!

Kommentare