Mehr als nur Essenslieferdienst

„Essen auf Rädern“ feiert 40-jähriges Jubiläum im Ostallgäu

+
Viele Kunden im Ostallgäu nutzen den regelmäßigen Menüservice des Bayerischen Roten Kreuzes. Das Angebot „Essen auf Rädern“ feiert heuer das 40. Jubiläum.

Landkreis – „Essen auf Rädern“, der Menüservice des Bayerischen Roten Kreuzes, feiert im Ostallgäu Jubiläum. Bereits seit 40 Jahren können sich Menschen hier ein Mittagessen bestellen. Der Menüservice bringt all jenen, denen es schwer fällt, selbst zu kochen oder die sich den Aufwand dafür ersparen möchten, ihr Wunschmenü direkt bis ins Haus. „Das ermöglicht vielen Senioren oder Menschen mit Behinderung die Selbständigkeit im eigenen Zuhause und sichert ein gutes Stück Lebensqualität“, weiß Marika Richter vom Menüservice des Roten Kreuzes Ostallgäu.

Der Menüservice verhilft dabei nicht nur zu einem regelmäßigen Mittagessen. Das ist natürlich wichtig für das Wohlbefinden und die gesundheitliche Konstitution. „Aber zusätzlich sehen unsere Mitarbeiter bei ihrem Besuch, ob bei den Tischgästen alles in Ordnung ist“, sagt Richter. Dabei können sich die Leute mit ihren Anliegen und Problemen immer an die Rotkreuzler wenden. Das sei ein wichtiger Sicherheitsaspekt heutzutage, wo viele ältere Menschen alleine zu Hause leben.

Die Tischgäste können sich auf seniorengerechte Menüs freuen, die auf den Geschmack und den Bedarf älterer Menschen abgestimmt sind. „So können unsere Senioren jeden Mittag ihr Lieblingsmenü essen und wir wissen sie gut versorgt“, so Richter. In einem bebilderten à la carte-Katalog ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Das Angebot reicht von traditioneller Hausmannskost, über Genießer-Menüs bis hin zu regionalen Spezialitäten. Auch Suppen, Desserts, Kuchen und Salate werden geliefert. Insgesamt können die Ostallgäuer aus über 200 Menüs auswählen. Für besondere Ernährungssituationen hält der Menüservice verschiedene Sondergerichte, wie zum Beispiel für verschiedenste Allergien und Unverträglichkeiten, bereit.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Kunstreiter-Buronia-Ball 2020: Schongauer Prinzengarde begeistert erneut im Stadtsaal Kaufbeuren
Kunstreiter-Buronia-Ball 2020: Schongauer Prinzengarde begeistert erneut im Stadtsaal Kaufbeuren
Einmalig: Tag des offenen Tunnels in Bertoldshofen
Einmalig: Tag des offenen Tunnels in Bertoldshofen
Buchloe: Elfriede Klein als Bürgermeisterkandidatin der Grünen bestätigt
Buchloe: Elfriede Klein als Bürgermeisterkandidatin der Grünen bestätigt
Berufsinfotag Kaufbeuren 2020
Berufsinfotag Kaufbeuren 2020

Kommentare