Rollerfahrerin verletzt sich bei Sturz

Mehrere Unfälle wegen Dieselspur

Ein Schild mit der Aufschrift "Ölspur".
+
Ein Schild mit der Aufschrift "Ölspur".

Kaufbeuren – Wegen einer Ölspur geschahen gestern Nachmittag der Polizei zufolge mehrere Unfälle in Kaufbeuren. Zwei Auffahrunfälle mussten die Beamten aufnehmen. Außerdem kam eine 16-jährige Rollerfahrerin zu Fall und musste ins Krankenhaus.

Am Donnerstagnachmittag ereigneten sich aufgrund einer Dieselspur auf der Fahrbahn innerhalb kürzester Zeit zu mehreren Verkehrsunfällen im Bereich der Josef-Landes-Straße und an der Schnelle.

Zwei Autofahrer konnten laut Polizeibericht auf der nassen und mit Diesel verschmutzen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren jeweils dem Fahrzeug vor ihnen hinten drauf.

Eine 16-jährige Rollerfahrerin stürzte aufgrund der Ölspur ohne Fremdeinwirkung und musste mit leichten Verletzungen in ein Klinikum gebracht werden.

Aufgrund der intensiven Reinigungsarbeiten kam es in besagtem Bereich laut Polizei etwa eine Stunde lang zu Verkehrsstörungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sicherste Stadt Südbayerns
Kaufbeuren
Sicherste Stadt Südbayerns
Sicherste Stadt Südbayerns
Willkommen im Miteinander-Quartier
Kaufbeuren
Willkommen im Miteinander-Quartier
Willkommen im Miteinander-Quartier
Richtfest am neuen Kühllager des Unternehmens Kaes Mauerstetten
Kaufbeuren
Richtfest am neuen Kühllager des Unternehmens Kaes Mauerstetten
Richtfest am neuen Kühllager des Unternehmens Kaes Mauerstetten
Theater im Turm: Theaterinszenierung von Cornelia Funkes Buch „Drachenreiter“
Kaufbeuren
Theater im Turm: Theaterinszenierung von Cornelia Funkes Buch „Drachenreiter“
Theater im Turm: Theaterinszenierung von Cornelia Funkes Buch „Drachenreiter“

Kommentare