Holzhaus ist nicht gleich Holzhaus

Modern, ökologisch und individuell: Ein Holzhaus von Massivhaus Boxler Ottobeuren

+

Holz ist einer der ältesten Baustoffe weltweit und auch heute noch topaktuell. Neben einer natürlichen Wohnatmosphäre überzeugt ein Holzhaus vor allem mit einer hervorragende Öko-Bilanz. Damit das auch wirklich so ist, sollten Bauherr*innen einiges beachten.

Auch ein Holzhaus braucht ein sicheres Fundament. Keller oder Bodenplatte, die Art spielt hierbei keine Rolle, jedoch bei der Gewährleistung und beim Ausstellen des Energiepasses nach Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV). Meist wird dieses Gewerk an ein externes Bauunternehmen ausgelagert, wodurch ebenfalls die Gewährleistung übertragen wird. Auch ist der Boden nicht richtig gedämmt, geht Wärme verloren. Was sich bei den Werten im Energiepass niederschlägt, denn die EnEV-Berechnung erfolgt für das gesamte Haus. Vom Boden bis zum Dach: Damit das Gesamtkonzept passt, erhält der Kunde bei Massivhaus Boxler ein Komplettpaket (zum Beispiel inklusive Bodenplatte oder Keller, Planung und Bau des Holzhauses sowie Bauleitung).

Details perfekt und sorgfältig abstimmen

Eine Fassade sollte nicht nur optisch ansprechend sein, sondern muss auch zur jeweiligen Bauweise passen. Die Abdichtung muss bei einem Holzhaus optimal ausgeführt werden, damit die Dämm- und Windebene nicht durchdringt werden können. Die optimalen Abdichtungen anzubringen, gestaltet sich bei Bauten aus Holz knifflig. Wasser und Erdfeuchte dürfen nicht in das Holzhaus eindringen. Hier müssen alle Details perfekt und äußerst sorgfältig abgestimmt werden.

Ökologisch und qualitativ hochwertig

Nicht nur bei der Dämmung mit Holzfaser und Zellulose legt das Ottobeurer Bauunternehmen Wert auf die Verwendung von ökologischen Baustoffen, auch bei Putze und Farben – die stets nach ökologischen Gesichtspunkten ausgewählt werden: Sie sind mineralisch, baubiologisch und dampfdiffusionsoffen, darüber hinaus immer qualitativ hochwertig. Das gute Raumklima in einem Holzhaus ist zudem vor allem für Allergiker interessant. Milben etwa finden in einem Holzhaus mit optimaler Luftfeuchtigkeit und Raumtemperatur weniger Nährboden. Auch der Hausstaubanteil wird verringert, da Holz antistatisch wirkt.

Individuell in der Planung

Eine größere Küche, mehr Steckdosen im Wohnzimmer oder gleich an anderer Stelle? Alles ist möglich: Bei Massivhaus Boxler gibt es keine Standardgrundrisse oder festen Rastermaße, das Traumhaus in Holzbauweise wird stets individuell geplant. Bei einem Holzhaus vonMassivhaus Boxler wird zusätzlich zu den üblichen Aussteifungen (keine OSB-Platten) eine konsequente Installationsebene verbaut, die unter anderem eine freie Platzierung der Elektrik ermöglicht.

Umfassende Beratung

Ein Holzhaus ist immer eine natürliche und charmante Variante beim Hausbau. Die Ottobeurer Bauexperten beraten gerne umfassend zu Planung und Bau mit diesem wunderbaren Material – ebenso wie zur Werthaltigkeit und der Wartung. Massivhaus Boxler – Kompetenz vom Boden bis zum Dach.

Massivhaus Boxler
TB Massivhaus GmbH
Bahnhofstraße 49 + 60
87724 Ottobeuren
Telefon: +49 08332/93001
Telefax: +49 08332/93060
Mail: info@massivhaus-boxler.de
Web: www.massivhaus-boxler.de

Auch interessant

Meistgelesen

Antenne Bayern Moderatorin spielt Esel auf dem Kaufbeurer Weihnachtsmarkt
Antenne Bayern Moderatorin spielt Esel auf dem Kaufbeurer Weihnachtsmarkt
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Steinmetz Rudolph aus Obergünzburg erhält Schweizer Qualitätszeichen
Steinmetz Rudolph aus Obergünzburg erhält Schweizer Qualitätszeichen

Kommentare