Neue Eiszeit startet

Nach dem weit mehr als sonst üblichen turbulenten „Sommertheater“ geht es nun für den ESVK in die Vorbereitung für die neue Spielzeit auf das Eis. Das erste öffentliche Eistraining ist für Samstag, den 18. August in der Sparkassen Arena terminiert. Beginnen wird das Training mit der Vorstellung der ersten Mannschaft gegen 18 Uhr, Einlass wird schon um 17 Uhr sein.

Dabei wird das ESVK-Gastro-Team die Fans mit Getränken, Steaks und Bratwürsten kulinarisch stärken. Nach dem Eistraining werden die Joker-Akteure dann auf dem Stadion-Vorplatz gemeinsam mit den Fans ein gemütliches Beisammensein betreiben. Während die einheimischen Akteure bereits seit Wochen beim Sommertraining schwitzen, stoßen nun auch die auswärtigen Spieler und Kontin- gentspieler zum Kader. Angefangen von Wohnungsübergaben, Behördengängen, Fahrzeugübergaben des Kfz-Partner der Joker bis hin zum Anpassen der Ausrüstung, haben die neuen Cracks einiges auf dem Program. Damit sich die auswärtigen Spieler schneller in Kaufbeuren zurecht finden und sich einleben, wird jedem ein Ansprechpartner seitens des Vereins zugeteilt. Inzwischen wuchs auch der Kader der Joker weiter an. Getreu dem Motto: „Kaufbeurer für Kaufbeuren“ verlängerten drei Eigengewächse ihren Vertrag. Während Stürmer Christoph Fröhlich (20 Jahre) mit schon mehr als 80 Bundesligaspielen schon zu den erfahreneren Cracks gehört, sind Stürmer Andreas Mohrhardt (20) und zweiter Torhüter Johannes Wiedemann (19) aus dem DNL-Team hoffnungsvolle Talente und sollen heuer wieder einen Schritt nach vorne machen. Aktueller ESVK-Kader Momentan umfasst der Kader des ESVK 19 Spieler. Ob noch Verstärkungen im Hinblick auf die neue Saison in der 2. Eishockey-Bundesliga zum Team stoßen, wird sich in nächster Zeit entscheiden. • Tor: Stefan Vajs und Johannes Wiedemann • Verteidigung: Christof Aßner, Jakub Körner, Mathias Müller, Alexander Winkler, Carl Hudson und Milos Vavrusa. • Sturm: Lukas Brückner, Hans Detsch, Markus Eisenschmid, Christoph Fröhlich, Dominik Krabbat, Daniel Menge, Andreas Mohrhardt, Philipp de Paly, Tobias Riefler, Kevin Saurette und Louke Oakley.

Auch interessant

Meistgelesen

Festzug mit Hindernissen
Festzug mit Hindernissen
Stadt in festlichem Gewand
Stadt in festlichem Gewand
Silikon entzündet sich
Silikon entzündet sich
Drei Tote bei Autounfall bei Kaltental
Drei Tote bei Autounfall bei Kaltental

Kommentare