Neues altes Quartier für Buchloer Volkshochschule

vhs zieht wieder zum Bahnhof

+
Fast bezugsfertig ist das sanierte vhs-Gebäude.

Buchloe – Das ehemalige Postgebäude am Bahnhof erstrahlt in neuem Glanz. Verschwunden ist der hässliche gelbe Anstrich, der durch einen beige-grauen warmen Farbton ersetzt wurde. Die Umbauarbeiten im Inneren des Gebäudes sind abgeschlossen.

Derzeit werden noch die Außenanlagen in Schuss gebracht. Bereits Mitte September können dann die Volkshochschule (vhs) und die Musikschule wieder ihren Lehrbetrieb in dem nunmehr barrierefreien Gebäude aufnehmen. Die vhs war provisorisch während der Bauarbeiten im Buchloer Gymnasium untergebracht. Ein genauer Umzugstermin für die Stadtbücherei steht allerdings noch nicht fest. Die Bücherei ist gegenwärtig am Rathaus einquartiert.

von Siegfried Spörer

Auch interessant

Meistgelesen

"Die Hauptrolle spielt der Mensch"
"Die Hauptrolle spielt der Mensch"
„Kaufbeurer Modell“ oder Variante?
„Kaufbeurer Modell“ oder Variante?
Die Ideen der Architekten
Die Ideen der Architekten
Bodenplatte Fachklassentrakt fertigstellt
Bodenplatte Fachklassentrakt fertigstellt

Kommentare