Startschuss für den "Märzenpark"

+
Startschuss für den Baubeginn: An der Mindelheimer Straße laufen seit einigen Tagen die Abbrucharbeiten für das neue Fachmarktzentrum „Märzenpark“.

Kaufbeuren – Mit dem Abbruch alter Gebäude auf dem Scheibel-Gelände an der Mindelheimer Straße ist der Startschuss für die Entstehung des Fachmarktzentrums (FMZ) „Märzenpark“ gefallen. Nach den Plänen des Investors entsteht dort ein FMZ mit den Nutzern Feneberg, Drogeriemarkt „dm“, Depot und dem „Futterhaus“ für Tiernahrung. Auch die Post sowie VR Bank und Sparkasse sind vertreten.

Scheibel rechnet mit etwa sechs Wochen für die Abbrucharbeiten, wobei nach derzeitigem Stand keine Belastung des Altmaterials vorliegt. „Für die bereits gefällten Bäume werden wir ein Vielfaches neu anpflanzen und die Mindelheimer Straße auf einem Abschnitt durch eine alleenartige Anpflanzung neu gestalten“, erläuterte Scheibel bei einem Pressetermin. Außerdem sei eine weitgehend autarke Energieversorgung des Einkaufszentrums geplant.

Mehr dazu in der Samstagsausgabe.

von Wolfgang Becker

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
20-mal Bastel-Set im Wert von 20 Euro zu gewinnen
20-mal Bastel-Set im Wert von 20 Euro zu gewinnen
„Kaufbeurer Modell“ oder Variante?
„Kaufbeurer Modell“ oder Variante?
Die Ideen der Architekten
Die Ideen der Architekten

Kommentare