Neues Fußgängerleitsystem

Eine neue Wegweisung über einheitliche Stelen ermöglichen jetzt Ortsfremden eine einfache und schnelle Orientierung in der Kaufbeurer Innenstadt.

Aufgrund der guten Witterung der letzten Wochen konnte bereits früher als geplant mit dem Aufstellen der ersten neuen Stelen begonnen werden. Mit 20 dieser „Innerstädtischen Wegweiser“ sollen künftig Kaufbeuren Besucher durch die Stadt begleitet werden. Gleichzeitig kann die vorhandene, teilweise unübersichtliche, Beschilderung ersetzt werden. Mit dem Fußgängerleitsystem, entwickelt von der Verwaltung unter Beteiligung der Werbegemeinschaft des örtlichen Einzelhandels sowie engagierter Bürger, wird auf häufig nachgefragte bedeutende Sehenswürdigkeiten hingewiesen. Die Standorte im Innenstadtbereich für die Wegweiser (Fahnen) an vorhandenen oder an neu aufgestellten Masten und Stelen nehmen den Besucher bereits an den Zugangsbereichen, wie Parkhäusern, DB- und Busbahnhof auf. Auf den Fahnen befinden sich touristische Ziele mit den entsprechenden Meterangaben wie beispielsweise Fünfknopfturm oder Crescentiakloster. Vervollständigt wird das Leitsystem an einigen Hauptplätzen noch mit einem Stadtplan, der den eigenen Standort anzeigt.

Auch interessant

Meistgelesen

Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Neuer Lebensabschnitt wartet
Neuer Lebensabschnitt wartet
Offener Brief sollte ein Hilferuf sein
Offener Brief sollte ein Hilferuf sein
Am Montag geht es los
Am Montag geht es los

Kommentare