Fast zwei Promille

Nicht eingeladener Jugendlicher rastet auf Party in Aufkirch aus

+
Symbolfoto.

Kaltental/Aufkirch – In der Nacht von Samstag auf Sonntag erschien ein 17-Jähriger in der Kramgasse auf einer Party, obwohl er nicht eingeladen war. Wie die Polizei berichtet, war der stark betrunkene Jugendliche sehr aggressiv.

Als er wieder nach draußen ging, brach er zusammen. Beim Versuch einer 40-jährigen Frau, dem 17-Jährigen zu helfen, schlug er mehrmals erfolglos nach ihr. 

Nach Verständigung seines Vaters durch die Polizei rastete der Jugendliche völlig aus. Er griff zwei Polizeibeamte mit Schlägen und Tritten an, zusätzlich spuckte er einen der Beamten an. Nachdem er letztlich auch noch mit seinem Suizid drohte, wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Alkoholtest verlief mit einem Ergebnis von fast zwei Promille positiv. Die Einsatzkräfte wurden bei dem Angriff nicht ernsthaft verletzt. 

Gegen den jungen Mann wird unter anderem wegen Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Geschwister aus Germaringen gewinnen bei bundesweitem Wettbewerb
Geschwister aus Germaringen gewinnen bei bundesweitem Wettbewerb
Testpflicht ab Montag auch in Kaufbeurer und Ostallgäuer Schulen
Testpflicht ab Montag auch in Kaufbeurer und Ostallgäuer Schulen
Virtueller Rundgang: Mit Maus oder Finger durch die Udo-Ausstellung
Virtueller Rundgang: Mit Maus oder Finger durch die Udo-Ausstellung

Kommentare