Open Air am Ettwieser Weiher

Mehr Programm beim diesjährigen KlangWald am 27. Juli

+
Ausweichtermin für das Open Air ist der 3. August.

Marktoberdorf – Für ihr zweites KlangWald Open Air am Samstag, 27. Juli hat die „tanzkommune.mod“ das Programm erweitert. Auf der Live-Bühne erwartet die Besucher zunächst eine HipHop-Vorführung vom mobilé, bevor es mit zwei Live-Bands weitergeht.

Ab 12 Uhr geht es los am Ettwieser Weiher. Im Wald gibt es einiges zu entdecken: die Besucher können sich auf der Airtrack vom Freestyle Parkour aus Kempten ausprobieren, dem Graffiti-Künstler Trus-One bei der Arbeit zusehen, vom Team von „Palmares“ verschönern lassen und über den kleinen Designmarkt schlendern. Für die Kinder ist das Team vom Jugendrotkreuz im Einsatz mit Kinderschminken und Kinderspielen. 

Der Kletterwald und der Badesee sind den ganzen Tag geöffnet und natürlich kommen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. Abends sind dann DJs am Start und es darf im dekorierten Wald getanzt werden. Eine Aftershow-Party findet im Klub 13 statt, wo man mit dem Open Air-Bändchen freien Eintritt bekommt.

Auch interessant

Meistgelesen

Steinmetz Rudolph aus Obergünzburg erhält Schweizer Qualitätszeichen
Steinmetz Rudolph aus Obergünzburg erhält Schweizer Qualitätszeichen
Vier Kandidaten für Bürgermeisteramt in Aitrang
Vier Kandidaten für Bürgermeisteramt in Aitrang
Ausgezeichnete Geschäftsideen zur Belebung der Kaufbeurer Innenstadt
Ausgezeichnete Geschäftsideen zur Belebung der Kaufbeurer Innenstadt
Experten beraten am "Runden Tisch" – MdL Schulze fordert Ausbau der Ressourcen und des Personals
Experten beraten am "Runden Tisch" – MdL Schulze fordert Ausbau der Ressourcen und des Personals

Kommentare