Einbau der abschließenden Asphaltdeckschicht

Ortsdurchfahrt „Ölmühlhang“ am Dienstag gesperrt

+

Kaufbeuren – Für den Einbau der abschließenden Asphaltdeckschicht wird die Durchfahrt der Straße Ölmühlhang am Dienstag, 23. April ab 6.30 Uhr für den gesamten Verkehr, auch für Fußgänger und Radfahrer, voll gesperrt.

Die ausführende Firma Kutter plant die Asphaltierungsarbeiten in der Straße Ölmühlhang bis Dienstagabend abzuschließen, damit die Straße für den Verkehr am Mittwoch, 24. April ab 7 Uhr wieder befahrbar ist.

Folgende Haltestellen der Firma Kirchweihtal, Linie 26 nach Irsee, werden am 23. April nicht angefahren:

Kemptener Tor, Marienschule, Peter-Dörfer-Str., Gutwillen, Großkemnat, Ölmühlhang, Imkerschule, Stefanstal, Bickenried, Am Staffel.

Die Linie 26 wird Irsee am 23. April auf dem Hin- und Rückweg über folgende Haltestellen bedienen:

Plärrer, Leinauer Straße, Buchloer Straße, Högg Anlagenpflege, Leinau B16, Kriegerdenkmal, Gasthaus Drei Nelken, Mühlstraße.

Auch interessant

Meistgelesen

Aggressiver Mann soll Minderjährige belästigt haben
Aggressiver Mann soll Minderjährige belästigt haben
Klinikum Kaufbeuren kooperiert möglicherweise bald mit Klinikum Memmingen
Klinikum Kaufbeuren kooperiert möglicherweise bald mit Klinikum Memmingen
Traditionslokal „Skihütte Oberbeuren“ auf der Zielgeraden
Traditionslokal „Skihütte Oberbeuren“ auf der Zielgeraden
Zweijähriges Kind im Ostallgäu von Traktor angefahren
Zweijähriges Kind im Ostallgäu von Traktor angefahren

Kommentare