1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Erneuter Drohspruch am Marktoberdorfer Gymnasium

Erstellt:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Marktoberdorf – Trotz einer erneuten Schmiererei am Verwaltungstrakt des Gymnasiums Marktoberdorf fand der Unterricht am vergangenen Montag ganz regulär statt.

Das ging aus einer Mitteilung der Schule an die Eltern hervor. Der Schriftzug sei im Stil der bereits mehrfach im Schulzentrum entdeckten Drohsprüche verfasst worden. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Die Polizei untersuchte auch diesen Fall vor Ort, konnte jedoch keine akute Bedrohungslage feststellen. Mehrere Streifen überwachten die Eingänge der Schule. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch interessant

Kommentare