15.000 Euro Schaden

Lkw passt nicht unter Unterführung in Biessenhofen und reißt Containerdach auf

+

Biessenhofen – Wieder einmal beachtete ein Lkw-Fahrer die Höhenbegrenzung der Bahnunterführung der B16 in Biessenhofen nicht.

Am Montagnachmittag riss sich ein 37-jähriger Lkw-Fahrer das komplette Dach seines Containers auf, dabei entstand ein Sachschaden von circa 15.000 Euro. 

Vergleichsweise gering blieb der Schaden an der Unterführung in Höhe von etwa 250 Euro. Irgendwie schaffte es der Lkw-Fahrer durch die Unterführung zu fahren und zu flüchten. Er konnte später gestellt werden. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Unfallflucht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Über 1800 Kinder nehmen am bunten Festumzug teil
Über 1800 Kinder nehmen am bunten Festumzug teil
Tänzelfest im Eisstadion eröffnet
Tänzelfest im Eisstadion eröffnet
Drei neue „Allgäuer Wiesen“ auf Gelände der Stifter-Schule entstanden
Drei neue „Allgäuer Wiesen“ auf Gelände der Stifter-Schule entstanden
Sparkasse lässt Dobler-Werke zu Gunsten der Tänzelfestkapelle versteigern
Sparkasse lässt Dobler-Werke zu Gunsten der Tänzelfestkapelle versteigern

Kommentare