Plant VWEW eine Fusion oder Partnerschaft?

Neue Strukturen?

+

Kaufbeuren – Plant der Energieversorger VWEW-energie eine Fusion oder strategische Partnerschaft mit erdgas schwaben? Kaufbeurens Oberbürgermeister und Vorsitzender des Aufsichtsrates bei VWEW, Stefan Bosse, lässt alle Optionen offen.

Bosse erklärt auf Anfrage, dass die Gesellschafter von VWEW (Kaufbeuren, Mindelheim, Marktoberdorf, Biessenhofen und Apfeltrach) seit längerem untersuchen, ob strategische Partnerschaften mit anderen Energieunternehmen sinnvoll seien. Eine solche Vorprüfung laufe demnach auch, völlig ergebnisoffen, mit erdgas schwaben. Ob es zu einer vertieften Untersuchung kommt, entscheiden die Gremien der Gesellschafter voraussichtlich bis Ende Juli, so Bosse.

Fällt das Fazit positiv aus, müsse dann laut Bosse über die künftigen Strukturen und Kooperationsfelder beraten werden. Das heißt, dass alle Unternehmensbereiche (Netz, Vertrieb, Einkauf) untersucht werden sollen.

von Kai Lorenz

Auch interessant

Meistgelesen

Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Wie das Ostallgäu Neuzugewanderte willkommen heißt
Wie das Ostallgäu Neuzugewanderte willkommen heißt
ASB Wünschewagen wieder unterwegs
ASB Wünschewagen wieder unterwegs
Ergebnisse des Nahverkehrsplans für das Ostallgäu und Kaufbeuren im Kreisausschuss vorgestellt 
Ergebnisse des Nahverkehrsplans für das Ostallgäu und Kaufbeuren im Kreisausschuss vorgestellt 

Kommentare