Ermittlung gegen 73-Jährigen wegen sexueller Belästigung

Polizei Buchloe nimmt grapschenden Tourist fest

+

Buchloe – Am vergangenen Mittwoch soll ein unbekannter Mann asiatischen Aussehens im Immlepark eine 66-jährige Rentnerin belästigt haben. Am Dienstag konnte er festgenommen werden.

Er deutete laut Polizei mit Gesten an, mit der 66-Jährigen Geschlechtsverkehr haben zu wollen. Den Versuch, ihr an die Brust zu greifen, konnte die Frau abwehren. In der Zwischenzeit meldete sich eine weitere 48-jährige Frau, die am Freitag bei der Unterführung an der Flurstraße offenbar vom selben Täter in ähnlicher Weise angegangen wurde.

Gestern erkannte eine der Frauen den Mann beim Einkaufen wieder. Der Verdächtige wurde daraufhin festgenommen. Es handelt sich um einen 73-Jährigen, der sich für kurze Zeit als Tourist im nördlichen Landkreis aufhält. Gegen ihn wird wegen Beleidigung und sexueller Belästigung ermittelt. 

Er musste eine Sicherheitsleistung in Form von Bargeld für das zu erwartende Strafverfahren hinterlegen. Zudem erhielt er die Aufforderung zur sofortigen Ausreise.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ausnahmezustand am Bärensee: Große Katastrophenschutzübung
Ausnahmezustand am Bärensee: Große Katastrophenschutzübung
Gisela Schneeberger spricht im Interview über „Eine heiße Nummer 2.0“
Gisela Schneeberger spricht im Interview über „Eine heiße Nummer 2.0“
Runder Tisch zu den Erschließungskosten in Waal tagt ohne Ergebnis
Runder Tisch zu den Erschließungskosten in Waal tagt ohne Ergebnis
Wenn die Marktoberdorfer Stadträte vor der Sitzung in die Schule gehen
Wenn die Marktoberdorfer Stadträte vor der Sitzung in die Schule gehen

Kommentare