Illegaler Automat

Polizei schließt Bitcoin-Laden in Marktoberdorf

+
Der Laden darf nicht betrieben werden.

Marktoberdorf – Vermutlich seit Mitte Februar wird in der Kurfürstenstraße ein sogenannter Bitcoin-Automat in einem Ladengeschäft betrieben. Die hierfür erforderliche örtliche Gewerbeanmeldung liegt laut Polizei nicht vor. Jetzt hat die Polizei das Geschäft geschlossen.

Eine diesbezügliche Genehmigung könnte auch nicht erteilt werden, weil echtes Geld nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht in derartigen Automaten in Kryptowährung getauscht werden dürfe. Gegen den Betreiber wird deshalb ermittelt. 

Die Einzahlung von Bargeld hingegen stellt keinen Verstoß dar, die Polizei bittet deshalb Personen, die am Automaten Geld eingezahlt haben, sich unter der Telefonnummer 08342/96040 zu melden.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Thema Ausweichschule in Marktoberdorf wird erneut im Stadtrat behandelt
Thema Ausweichschule in Marktoberdorf wird erneut im Stadtrat behandelt
Segnung von zwei Feldkreuzen zwischen Ingenried und Irsee
Segnung von zwei Feldkreuzen zwischen Ingenried und Irsee
Großbrand in einer Maschinenhalle bei Irsee: 1,5 Millionen Euro Schaden
Großbrand in einer Maschinenhalle bei Irsee: 1,5 Millionen Euro Schaden
Auto fängt nach Unfall bei Unterthingau Feuer: Frau aus Kaufbeuren stirbt
Auto fängt nach Unfall bei Unterthingau Feuer: Frau aus Kaufbeuren stirbt

Kommentare