Mutmaßliche Täter werden von Überwachungskamera gefilmt

Über 70 Autos ausgeräumt

+
Die beiden Täter wurden von einer Überwachungskamera aufgenommen.

Ostallgäu/Kaufbeuren – Über 70 Fälle von Diebstahl aus Autos hat die Polizei seit August 2016 im nördlichen Ostallgäu und Kaufbeuren registriert.

Dabei entwendeten die beiden unbekannten Täter oft alle Gegenstände aus den Autos wie Bargeld, Sonnenbrillen und Kinderspielzeug. Sofern sie an Giro- oder Kreditkarten mit zugehöriger PIN-Nummer gelangten, hoben sie im Anschluss Bargeld ab. Zuletzt schlugen sie gehäuft in der Nacht von 19. auf 20. Juni im Ortsbereich Kaltental zu.

Die Täter wurden jetzt von einer Überwachungskamera gefilmt. Einer hat ein Ringpiercing an der rechten Augenbraue und ein Kapuzensweatshirt mit Aufschrift „Core“.

Sein Komplize ist 1,60 bis 1,70 Meter groß und schlank, hagere Statur. Er trug eine halblange Hose, dunkles Kapuzensweat­shirt, Rucksack, dunkle Schuhe mit weißer Sohle, Brille und einen Dreitagebart. Die Ermittlungsbeamten der Kaufbeurer Polizei bitten unter der Rufnummer 08341-933-0 um Hinweise.

Auch interessant

Meistgelesen

Ein "gemeinsames Miteinander"
Ein "gemeinsames Miteinander"
Gewinnen Sie Tickets für das Theater in Kempten
Gewinnen Sie Tickets für das Theater in Kempten
"Politische Alternative aufzeigen"
"Politische Alternative aufzeigen"
Jetzt im Kino: "High Society"
Jetzt im Kino: "High Society"

Kommentare