Drei an der Zahl

Polizei sucht Zeugen von Unfallfluchten in Marktoberdorf und Kaufbeuren

+
Symbolbild

Kaufbeuren/Marktoberdorf – In drei Fällen von Unfallflucht bittet die Polizei nun um Mithilfe.  Die Vorfälle passierten allesamt am gestrigen Dienstag.

Kaufbeuren

Zwischen 9 Uhr und 13.30 Uhr wurde in der Wörishofener Straße in Kaufbeuren ein geparkter silberner Pkw angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher touchierte vermutlich beim Rückwärtsfahren oder Ausparken die Stoßstange des geparkten Fahrzeuges vorne links. 

Der Täter entfernte sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder den Unfall der Polizei zu melden. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise hierzu erbittet die Polizei unter Telefon 08341/933-0.

Ebenfalls in Kaufbeuren gab es im Liebauer Weg einen Fall von Unfallflucht. Zur Mittagszeit fuhr ein bislang unbekannter Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug, vermutlich bei einem Wendemanöver, in ein Garagentor und beschädigte dieses erheblich. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

Wer etwas dazu gesehen oder gehört hat, soll sich bitte bei der Kaufbeurer Polizei unter der bereits genannten Telefonnummer melden.

Marktoberdorf

Am späten Dienstagvormittag ereignete sich in Marktoberdorf auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Kaufbeurener Straße ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein geparktes Auto, ein blauer VW, an der hinteren rechten Seite angefahren und beschädigt. Der Verursacher meldete den Schaden jedoch nicht und entfernte sich vom Unfallort. 

Die Polizei Marktoberdorf bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 08342 - 96040.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

B12-Ausbau: Bauamt stellt im Oktober Bürgern bevorzugte Variante vor
B12-Ausbau: Bauamt stellt im Oktober Bürgern bevorzugte Variante vor
Weihnachtsmarkt in Marktoberdorf abgesagt
Weihnachtsmarkt in Marktoberdorf abgesagt
Testzentrum für den Landkreis Ostallgäu ist an Marktplatz Marktoberdorf umgezogen
Testzentrum für den Landkreis Ostallgäu ist an Marktplatz Marktoberdorf umgezogen
Spatenstich: Neubau und Generalsanierung der Gustav-Leutelt-Schule
Spatenstich: Neubau und Generalsanierung der Gustav-Leutelt-Schule

Kommentare