Haushaltsausschuss im Bayerischen Landtag schafft Voraussetzungen

Polizeineubau kommt

Kaufbeurer Polizei. Gebäude von außen.
+
Das denkmalgeschützte Dienstgebäude der Kaufbeurer Polizei ist stark sanierungsbedürftig. Daher wird jetzt für rund 21 Millionen Euro ein Neubau an der Moosmangstraße errichtet.
  • VonKai Lorenz
    schließen

Kaufbeuren – Der Neubau des Polizeigebäudes in Kaufbeuren wird realisiert. Der Haushaltsausschuss im Bayerischen Landtag hat in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag die Voraussetzungen für den Beginn der Baumaßnahme geschaffen. Damit ist die Finanzierung gesichert, die Bauaufträge können vergeben werden.

„Es gibt jetzt also kein Zurück mehr. Der Neubau wird kommen und die Ausführungsphase ist ab heute eingeleitet“, betonte MdL Franz Josef Pschierer (CSU) nun, kurz nach dem Sitzungsbeschluss.

„Das war kein Selbstläufer! Ich bin froh und dankbar dafür, dass wir diese Maßnahme ohne zeitliche Verzögerung in Angriff nehmen. Die Ampel steht auf grün. Wir können noch in diesem Jahr den Spatenstich vollziehen“, betonte Bernhard Pohl, haushaltspolitischer Sprecher der Freie Wähler Landtagsfraktion, der den Beschluss in der Sitzung mit getragen hatte.

Ein ausführlicher Bericht über den anstehenden Neubau folgt.

Meistgelesene Artikel

Fahrzeugsegnung bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Kaufbeuren
Fahrzeugsegnung bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Fahrzeugsegnung bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Die Feuerwehr Marktoberdorf lud zu Fahrzeugsegnung und Messe
Kaufbeuren
Die Feuerwehr Marktoberdorf lud zu Fahrzeugsegnung und Messe
Die Feuerwehr Marktoberdorf lud zu Fahrzeugsegnung und Messe
Wild-Bader gefährden Elbsee
Kaufbeuren
Wild-Bader gefährden Elbsee
Wild-Bader gefährden Elbsee
Planungen für das Wohnviertel Blasius-Blick laufen auf Hochtouren
Kaufbeuren
Planungen für das Wohnviertel Blasius-Blick laufen auf Hochtouren
Planungen für das Wohnviertel Blasius-Blick laufen auf Hochtouren

Kommentare