Prominenter Besuch bei Neueröffnung von Hobby Lill in Neugablonz

Vergrößerte Produktpalette

+
Prominenter Besuch bei der Neueröffnung von Hobby Lill in Neugablonz: Patricia Blanco (Mitte) mit Geschäftsführer Hans-Werner Kanert und seiner Tochter Isabelle (rechts). Mit im Bild sind Öznur Trabzon (Leitung Einkauf, links) und Özlem Tenlik (Verkaufsleitung, 2. v. li.).

Kaufbeuren-Neugablonz – Hobby Lill ist wieder da: Nach dem Konkurs der Filiale in der Kaufbeurer Innenstadt war am vergangenen Mittwoch die Neueröffnung in der Wiesenstraße 9 in Neugablonz.

Gegenüber der Firma Mouldtec hat das Unternehmen Pracht Creatives Hobby sein Zuhause. Dessen Geschäftsführer ist Hans-Werner Kanert. In fünfter Generation lenkt er die Geschicke des Unternehmens. Kanert hat nicht nur den Namen Hobby Lill, sondern auch das gesamte bestehende Inventar sowie die Produkte aus der Insolvenzmasse aufgekauft. „Wir wollen das Kernsortiment behalten, aber unsere Produkte auch erweitern“, verweist Isabelle Kanert, Tochter und Inhaberin von Hobby Lill, dabei auch auf den eigenen Großhandel.

Noch größere Auswahl

Mit über 40.000 Artikeln im eigenem Sortiment gibt es für den Endverbraucher nicht nur eine größere Auswahl, gerade im Schmuck und Perlenbereich, sondern die Bastelliebhaber können selbst im eigenen Onlineshop von zuhause aus ihre Waren bestellen.

Anders als noch in der Fußgängerzone gibt es in Neugablonz genügend Parkplätze vor dem Haus. „Hier haben wir schon positives Feedback von unseren Kunden bekommen“, freut sich Kanert über das große Interesse.

Auch die Kleinsten hatten ihre Freude: Der Nikolaus hatte jede Menge Geschenke in seinem Sack.

Am Eröffnungstag gab es zudem prominenten Besuch: Patricia Blanco, die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco, schrieb Autogramme, ließ sich mit den Kunden und ihren Fans fotografieren. Zusammen mit Pracht Creatives Hobby wird sie im kommenden Jahr eine Schmuckkollektion herausbringen.

von Stefan Günter

Auch interessant

Meistgelesen

Radler beleben Stadtbild
Radler beleben Stadtbild
GEO-Tag der Natur am Kaufbeurer Kletterzentrum
GEO-Tag der Natur am Kaufbeurer Kletterzentrum
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Helge Carl bleibt Bau-Referatsleiter in Kaufbeuren
Helge Carl bleibt Bau-Referatsleiter in Kaufbeuren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.