Aus der Region in der Region

Regionale Handwerker und Baustoffe und welche Vorteile das mit sich bringt

+

Ottobeuren – „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah”, heißt es schon in einem alten Sprichwort. Das trifft auch bei der Realisierung des eigenen Zuhauses zu. Wer mit Massivhaus Boxler in Ottobeuren baut, der setzt auf Regionalität. Und das nicht nur bei den verwendeten Baustoffen, sondern auch bei der Umsetzung der Gewerke durch örtliche Handwerksbetriebe.

Bei Massivhaus Boxler profitieren die Kunden von der jahrzehntelangen Erfahrung und der Kompetenz der regionalen Handwerksbetriebe, mit denen das Ottobeurer Bauunternehmen schon viele Jahre zusammenarbeitet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Wege sind kurz, die Ansprechpartner in der Nähe und kurzfristige Terminabsprachen kein Problem. Die Regionalität hat außerdem den Vorteil, dass die Bauherrinnen und Bauherren auch noch Jahre später auf die Handwerker vor Ort zurückgreifen können, die ihr Haus gebaut haben.

Nachhaltig und ökologisch 

Doch nicht nur bei den Handwerksbetrieben sind die Wege kurz. Wer bei der Auswahl der verwendeten Baustoffe auf heimische und regionale Materialien setzt, der kann durch kurze Transportwege noch kräftig sparen. Auch beim Hausbau spielt das Thema Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle. Wer nachhaltig bauen möchte, sollte Baustoffe wählen, die aus nachwachsenden, gut recyclebaren und lange verfügbaren Rohstoffen bestehen, wie beispielsweise Ziegel oder heimische Hölzer. Regionale Baustoffe können die Klimabilanz von Gebäuden verbessern. Je geringer die notwendige Energiemenge für die Gewinnung, Herstellung, Transport, Lagerung, Verkauf und Entsorgung aller Bauteile ist, desto ökologischer ist das Gesamtergebnis. Vor allem mit der Entscheidung zugunsten regionaler Baustoffe haben Häuslebauer den größten Einfluss auf einen wichtigen Faktor: den Transport. Gerade Materialien wie Holz und Stein sind quasi überall vorhanden und müssen nicht durch lange Transportwege aus dem Ausland angeliefert werden. Und man weiß, woher die verwendeten Baustoffe stammen.

Massivhaus Boxler baut für Sie im Allgäu stets qualitativ hochwertig und dabei solide 

 © Massivhaus Boxler
 © Massivhaus Boxler
 © Massivhaus Boxler
 © Massivhaus Boxler

Die Bauspezialisten von Massivhaus Boxler setzen nicht nur bei der Wahl der Handwerkspartner auf Regionalität, sondern auch bei den qualitativ hochwertigen Baustoffen und -materialien - aus der Region in der Region. Und der größte Vorteil dabei ist: Wer beim Bau des Eigenheims auf Regionalität setzt, sichert nicht zuletzt Arbeitsplätze in der Region.

Massivhaus Boxler
TB Massivhaus GmbH
Bahnhofstraße 49 + 60
87724 Ottobeuren
Telefon: +49 08332/93001
Telefax: +49 08332/93060
Mail: info@massivhaus-boxler.de
Web: www.massivhaus-boxler.de

Auch interessant

Meistgelesen

Erster aufrecht gehender Menschenaffe war ein Allgäuer
Erster aufrecht gehender Menschenaffe war ein Allgäuer
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand
Maximilian Hartleitner möchte Bürgermeister von Buchloe werden
Maximilian Hartleitner möchte Bürgermeister von Buchloe werden

Kommentare