Nachfolgender Verkehr konnte rechtzeitig bremsen

Rollerfahrer stürzt auf der A96 bei Buchloe

+

Buchloe – Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kippte am Montagmittag ein 76-jähriger Rollerfahrer auf der A 96 bei Buchloe mit seinem Fahrzeug um und schlitterte circa 50 Meter auf der Fahrbahn der Autobahn entlang, bevor er zum Liegen kam.

Glücklicherweise konnten die nachfolgenden Fahrzeuge laut Polizei alle rechtzeitig bremsen, sodass der Rollerfahrer nur leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. 

An seinem Roller entstand Sachschaden von circa 1.500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand
Projekt ASB-Wünschewagen Allgäu-Schwaben feiert einjähriges Bestehen
Projekt ASB-Wünschewagen Allgäu-Schwaben feiert einjähriges Bestehen
Maximilian Hartleitner möchte Bürgermeister von Buchloe werden
Maximilian Hartleitner möchte Bürgermeister von Buchloe werden

Kommentare