Auf der Zielgeraden

Rotary Club freut sich über rege Beteiligung beim Spendenlauf

SJR Kaufbeuren
+
Kindern und Jugendlichen soll durch Kultur auf allen Ebenen ein positiver Ausblick auf die Zukunft gegeben werden.

Kaufbeuren/Ostallgäu – „Viel fehlt nicht mehr, dann haben wir unser Ziel erreicht“, freut sich Dr. Volkmar Reschke. Er ist Mitglied im Rotary Club Kaufbeuren und Organisator des vom Club initiierten virtuellen Spendenlaufs zugunsten der Kulturförderung für Kinder und Jugendliche. „Mit über 600 Anmeldungen fehlen zu unserem Ziel mit 10.000 Euro nur noch knapp 1.000 Euro“, so Dr. Markus Rauchenzauner als Präsident der Rotarier. Insbesondere aus der Gustav-Leutelt-Schule, der Sophie-La-Roche-Realschule und dem Mariengymnasium haben sich viele Teilnehmer angemeldet. Aber auch verschiedene Unternehmen aus der Region, Laufgemeinschaften und Angehörige der Bundeswehr sind unter den Teilnehmern.

Mit den Formaten – Laufen, Wandern und Fahrradfahren – auf selbst gewählten Strecken steht der gute Zweck im Mittelpunkt der Veranstaltung. Als „Wettbewerb unter Freunden“ kommt auch der Spaß bei „gemeinsamer“ Bewegung in der Natur nicht zu kurz – gerade in Pandemiezeiten! Der Rotary Spendenlauf „Kultur für Kinder“ findet vom 8. bis 16. Mai statt.

Informationen gibt es unter www.kulturfuerkinder-spendenlauf.org, wo auch bis Samstag, 15. Mai, Anmeldungen möglich sind.

Kindern und Jugendlichen soll durch Kultur auf allen Ebenen ein positiver Ausblick auf die Zukunft gegeben werden.

Der Erlös aus den Startgeldern (bis 15 Jahre drei Euro und ab 16 Jahre 15 Euro pro Teilnehmer) aber auch von möglichen Spenden geht an den Stadtjugendring Kaufbeuren zugunsten der Projekte Event-Fonds für Jugendgruppen, Kulturwerkstatt und Stadtranderholung für Kinder und Jugendliche. Ein Lauf-Shirt als Souvenir zum Selbstkostenpreis von etwa 20 Euro kann ebenfalls über die Homepage erworben werden.

Die Planungen für die „Siegerehrung“ am Ende und die Verlosung der Sachpreise sind abgeschlossen. Für die digitale Aufzeichnung am 16. Mai konnte Wolfgang Krebs als Moderator gewonnen werden. Der kleine Film wird dann im Netz über die Homepage eingestellt.

Wolfgang Becker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angelika Lausser erhält Bundesverdienstkreuz
Angelika Lausser erhält Bundesverdienstkreuz
Borkenkäfer schwärmt aktuell massiv aus 
Borkenkäfer schwärmt aktuell massiv aus 
Buchloe: Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte
Buchloe: Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte
Kämmerer Dieter Streit feierlich verabschiedet
Kämmerer Dieter Streit feierlich verabschiedet

Kommentare