Rund 7000 Euro Schaden nach Diebstahl auf Baustelle in Bertoldshofen - Polizei sucht Zeugen

Diebstahl von Baumaterial

+

Bertoldshofen - Im Zeitraum vom 12. bis 15. Januar wurde eine Baustelle in Bertoldshofen von bislang unbekannten Dieben heimgesucht. Der Entwendungsschaden beträgt insgesamt circa 7.000 Euro.

Ein Bau-Container wurde laut Polizei aufgehebelt, durchsucht und der Schlüssel eines Baustellenfahrzeugs entwendet. Bei einem abgestellten Bagger wurden rund 200 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Zudem entwendeten die Diebe ein rund 400 Meter langes bereits abgerolltes 400-Volt-Stromkabel. 

Zum Abtransport dieses Kabels muss wohl ein größeres Fahrzeug verwendet worden sein, vermutet die Polizei. 

Wer hat am vergangenen Wochenende an der Baustelle bei der OAL 5 Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Marktoberdorf unter Tel. 08342/9604-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bestattungen in Kaufbeuren werden teurer
Bestattungen in Kaufbeuren werden teurer
Parkgebühren: In Kaufbeuren künftig mit Mobiltelefon möglich
Parkgebühren: In Kaufbeuren künftig mit Mobiltelefon möglich
Der Räuber Hotzenplotz poltert durch das Theater in Kempten und wir verlosen Freikarten!
Der Räuber Hotzenplotz poltert durch das Theater in Kempten und wir verlosen Freikarten!
Lesecafé der Stadtbücherei Marktoberdorf eröffnet
Lesecafé der Stadtbücherei Marktoberdorf eröffnet

Kommentare