Ein Tag rund um Eis und Feuer

Feuerwehrtag am 21. September: Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich in der Eiswache vor

+
Noch bis 23. November ist die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren im alten Eisstadion untergebracht. Zwei Monate vor dem Umzug gibt es noch die Möglichkeit, sich beim Aktionstag ein Bild von der sogenannten Eiswache zu machen.

Kaufbeuren – Es ist wohl bundesweit eine einmalige Sache, dass eine Freiwillige Feuerwehr in einem Eisstadion untergebracht ist. Am kommenden Samstag, 21. September, bietet sich im Rahmen des Schwäbischen Feuerwehrtags für alle Interessierten die Gelegenheit, mal beim alten Stadion am Berliner Platz „reinzuschauen“.

„Reinschauen bei deiner Feuerwehr“ ist denn auch das Motto dieses Aktionstags, der vom Bezirksfeuerwehrverband Schwaben organisiert wird und zum ersten Mal stattfindet.

Von 9.30 bis 17 Uhr wird den Bürgern ihre „ureigene Feuerwehr“ vorgestellt und damit ihre Wichtigkeit unterstrichen, sagt Vereinsvorsitzender Hubert Weikmann. Den Bürgern soll in Erinnerung gerufen werden, dass die Feuerwehrmänner und -frauen allesamt ehrenamtlich im Einsatz sind. In Schwaben gibt es nämlich nur in Augsburg eine Berufsfeuerwehr. Auch in der Kaufbeurer Wehr macht sich Personalknappheit bemerkbar, vor allem tagsüber, wenn die Mitglieder in der Arbeit sind. So ist nach den Worten von Stadtbrandrat Helmut Winkler auch die Nachwuchswerbung ein Dauerthema. Möglicherweise fängt ja der ein oder die andere beim Aktionstag im übertragenen Sinne Feuer und tritt der Feuerwehr bei.

Vor der „Eiswache“ wird es eine Fahrzeugschau geben, im Stadion können sich die Besucher auf eine Kooperation mit dem ESVK freuen. Als Hommage an das ehemalige Domizil ist eine Autogrammstunde mit aktiven Spielern geplant, daneben zeigen ehemalige Eishockey-Cracks in aktiven Rundgängen die Räumlichkeiten „hinter den Kulissen“. Angefragt dazu wurden Legenden wie Dieter Medicus und Horst Heckelsmüller. Die eigene Schusskraft darf man zudem an einer Schlagschussanlage unter Beweis stellen. Umrahmt wird dieser „Fire on Ice“-Aktionstag mit Live-Musik von den „Blecklappen“ und der Fliegerhorstkapelle.

von Martina Staudinger

Auch interessant

Meistgelesen

Herbert Stumpe gründet Ortsverband Kaufbeuren-Neugablonz von „Die Partei“
Herbert Stumpe gründet Ortsverband Kaufbeuren-Neugablonz von „Die Partei“
Ausnahmezustand am Bärensee: Große Katastrophenschutzübung
Ausnahmezustand am Bärensee: Große Katastrophenschutzübung
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Neueröffnung! Erstklassige Burger in edlem Ambiente.
Neueröffnung! Erstklassige Burger in edlem Ambiente.

Kommentare