Vier verletzte Personen

Schlägerei in Biessenhofen: Bis zu 15 junge Männer beteiligt

Faust eines Mannes der gerade zuschlägt..
+
Symbolfoto

Biessenhofen – Ein Gruppe junger Männer hat sich laut Polizeibericht gestern Abend geprügelt. Am Bahnhof in Biessenhofen gingen sie aufeinander los. Vier Kerle mussten danach medizinisch versorgt werden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Geschehens, um weiter ermitteln zu können.

Am Montagabend kam es am Bahnhof zu einer Schlägerei unter mehreren Halbstarken. Es sollen etwa zehn bis 15 Personen beteiligt gewesen sein, so die Polizei.

Vier junge Männer im Alter zwischen 20 und 27 Jahren wurden dabei leicht verletzt. Einer der Männer hat einem anderen eine Flasche gegen den Kopf geschlagen. Der Grund der Auseinandersetzung ist der Polizei zufolge noch nicht bekannt.

Da der genaue Ablauf der Rauferei noch nicht fest steht, werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Marktoberdorf unter der Telefonnummer 08342/96040 in Verbindung zu setzen.

kb

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bahnunterführung geflutet
Kaufbeuren
Bahnunterführung geflutet
Bahnunterführung geflutet
Startschuss für neues Freizeitareal im Jordanpark
Kaufbeuren
Startschuss für neues Freizeitareal im Jordanpark
Startschuss für neues Freizeitareal im Jordanpark
Neue App für Familien geht an den Start
Kaufbeuren
Neue App für Familien geht an den Start
Neue App für Familien geht an den Start
Mit über zwei Promille gegen Gartenmauer gefahren
Kaufbeuren
Mit über zwei Promille gegen Gartenmauer gefahren
Mit über zwei Promille gegen Gartenmauer gefahren

Kommentare