Gute (alte) Fenster schmeisst man nicht weg!

1 von 9
Rainer Höfig plädiert für Werterhaltung. „Sind die Holzfenster noch voll funktionsfähig, außen wetterbedingt aber nicht mehr schön, empfehle ich eine hinterlüftete Aluminium-Schale.“
2 von 9
Rainer Höfig plädiert für Werterhaltung. „Sind die Holzfenster noch voll funktionsfähig, außen wetterbedingt aber nicht mehr schön, empfehle ich eine hinterlüftete Aluminium-Schale.“
3 von 9
Rainer Höfig plädiert für Werterhaltung. „Sind die Holzfenster noch voll funktionsfähig, außen wetterbedingt aber nicht mehr schön, empfehle ich eine hinterlüftete Aluminium-Schale.“
4 von 9
Rainer Höfig plädiert für Werterhaltung. „Sind die Holzfenster noch voll funktionsfähig, außen wetterbedingt aber nicht mehr schön, empfehle ich eine hinterlüftete Aluminium-Schale.“
5 von 9
Rainer Höfig plädiert für Werterhaltung. „Sind die Holzfenster noch voll funktionsfähig, außen wetterbedingt aber nicht mehr schön, empfehle ich eine hinterlüftete Aluminium-Schale.“
6 von 9
Rainer Höfig plädiert für Werterhaltung. „Sind die Holzfenster noch voll funktionsfähig, außen wetterbedingt aber nicht mehr schön, empfehle ich eine hinterlüftete Aluminium-Schale.“
7 von 9
Das Portas-Team ist natürlich auch auf der BAUPLUS am 2. und 3. Februar in Kaufbeuren vertreten. Alle Renovierungsfragen können hier in Ruhe besprochen werden.
8 von 9
Das Portas-Team ist natürlich auch auf der BAUPLUS am 2. und 3. Februar in Kaufbeuren vertreten. Alle Renovierungsfragen können hier in Ruhe besprochen werden.
9 von 9
Das Portas-Team ist natürlich auch auf der BAUPLUS am 2. und 3. Februar in Kaufbeuren vertreten. Alle Renovierungsfragen können hier in Ruhe besprochen werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Diskussion um den Schutz der Bäume
Diskussion um den Schutz der Bäume
Diskussion um den Schutz der Bäume
Freisprechungsfeier der vereinten Kreishandwerkerschaft Ostallgäu/Kaufbeuren
Freisprechungsfeier der vereinten Kreishandwerkerschaft Ostallgäu/Kaufbeuren
Freisprechungsfeier der vereinten Kreishandwerkerschaft Ostallgäu/Kaufbeuren
Gisela Schneeberger spricht im Interview über „Eine heiße Nummer 2.0“
Gisela Schneeberger spricht im Interview über „Eine heiße Nummer 2.0“
Gisela Schneeberger spricht im Interview über „Eine heiße Nummer 2.0“

Kommentare