Sicherungsseil war nicht eingehängt

Schwer verletzt: Mann stürzt vom Kletterturm Kaufbeuren

Kletterturm
+
Symbolfoto

Kaufbeuren – Schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich, verletzte sich ein 38-Jähriger beim Sturz vom Kaufbeurer Kletterturm. Die Polizei vermutet, dass er vergaß sich zu sichern.

Am Sonntagabend ereignete sich ein Unfall am Kletterturm in Kaufbeuren. Ein 38-jähriger Mann kletterte im Bereich eines Sicherungsautomatens und vergaß dabei vermutlich sich selbst einzuhängen und zu sichern. Er stürzte von der Kletterwand und knallte auf dem Boden.

Dank der unverzüglichen Hilfe weiterer Kletterer erhielt der gestürzte Mann eine schnelle medizinischen Versorgung. Der 38-Jährige erlitt schwere, jedoch nicht lebensgefährliche Verletzungen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW-Fahrer prallt gegen Brückengeländer bei Bertholdshofen
VW-Fahrer prallt gegen Brückengeländer bei Bertholdshofen
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung geht in Berufung
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung geht in Berufung
Ungebremst aufgefahren: Radfahrer verliert sein Leben
Ungebremst aufgefahren: Radfahrer verliert sein Leben
Jonas Blösch überzeugt bei Wettbewerb des Deutschen Handwerks
Jonas Blösch überzeugt bei Wettbewerb des Deutschen Handwerks

Kommentare