Vier Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß in Obergünzburg

+

Obergünzburg - Am Nachmittag des 24. April kam es auf der Kemptener Straße am Ortsausgang von Obergünzburg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Vier Personen wurden schwer verletzt.

Laut Zeugenangaben zog ein 70-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw unvermittelt nach links und kam hierbei auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er frontal mit einem 55-jährigen Pkw-Fahrer.

Im Fahrzeug des 70-jährigen befanden sich laut Polizei noch zwei weitere Personen. Der 55-jährige Fahrzeugführer war allein unterwegs. Die Fahrzeuginsassen beider Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in die Kliniken Kaufbeuren, Immenstadt und Kempten gebracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Regierung von Schwaben erkennt 1,5 Millionen Euro nicht als förderfähig an
Regierung von Schwaben erkennt 1,5 Millionen Euro nicht als förderfähig an
Stammzellspender-Aktionstag am 25. Mai auch in Kaufbeuren und Marktoberdorf
Stammzellspender-Aktionstag am 25. Mai auch in Kaufbeuren und Marktoberdorf
30 Jahre Kulturwerkstatt = 30 Jahre Thomas Garmatsch
30 Jahre Kulturwerkstatt = 30 Jahre Thomas Garmatsch
Energie aus Klärschlamm
Energie aus Klärschlamm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.