Vier Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß in Obergünzburg

+

Obergünzburg - Am Nachmittag des 24. April kam es auf der Kemptener Straße am Ortsausgang von Obergünzburg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Vier Personen wurden schwer verletzt.

Laut Zeugenangaben zog ein 70-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw unvermittelt nach links und kam hierbei auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er frontal mit einem 55-jährigen Pkw-Fahrer.

Im Fahrzeug des 70-jährigen befanden sich laut Polizei noch zwei weitere Personen. Der 55-jährige Fahrzeugführer war allein unterwegs. Die Fahrzeuginsassen beider Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in die Kliniken Kaufbeuren, Immenstadt und Kempten gebracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Misshandelter Säugling ist an seinen schweren Verletzungen gestorben
Misshandelter Säugling ist an seinen schweren Verletzungen gestorben
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
5 Gründe, warum Sie sich anmelden sollten
Tote Kälber im Allgäu: Es war der Wolf
Tote Kälber im Allgäu: Es war der Wolf
Wirtschaftsminister überreicht Förderbescheid für Neubau bei Pro-micron
Wirtschaftsminister überreicht Förderbescheid für Neubau bei Pro-micron

Kommentare