Sonne, Mond und Sterne…

Liegt weitgehend abseits von störenden Lichteinflüssen: Die Volkssternwarte Buchloe am Standort in Lindenberg.

Stetige Entwicklung

Koch ging auch auf die im Laufe der Zeit immer wieder erfolgten Anpassungen der Infrastruktur und Ausstattung ein. Eine zweite Hütte war vor zehn Jahren entstanden und ein fester Stromanschluss 2009 erfolgt. Eine sogenannte CCD- Kamera ermöglicht Beobachtungen von Objekten, die eine Million Mal schwächer sind, als die mit bloßem Auge sichtbaren schwächsten Gestirne. Ein großes Ereignis war 1997 der viele Wochen sichtbare Komet „Hale Bopp“, der bis zu 400 Besucher an einem Abend anzog. Einen Höhepunkt bildete auch die Sonnenfinsternis am 11. August 1999. Die Volkssternwarte Buchloe hatte 2011 mit 118 Kometenbeobachtungen weltweit das beste Ergebnis. Mit herrlichen Bildern über Planeten und Erscheinungen wie beispielsweise dem geheimnisvollen Polarlicht ließ der Vorsitzende seinen Vortrag im Rahmen der Jubiläumsfeier ausklingen.

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
"Gerne noch behalten"
"Gerne noch behalten"
Betrüger auf frischer Tat festgenommen
Betrüger auf frischer Tat festgenommen
Stolz auf geleistete Arbeit
Stolz auf geleistete Arbeit

Kommentare