Sanierung beginnt

+
Die Sanierung des Parkhauses Rathaus ist unumgänglich.

Kaufbeuren – Am heutigen Donnerstag beginnen die Arbeiten zur Sanierung des Parkhauses Rathaus. Seitdem ist das Parkhaus für den Verkehr gesperrt, da es komplett saniert wird. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 31. Oktober, wie die Stadt mitteilt.

Während dieser Zeit müssen Autofahrer auf die anderen Parkhäuser ausweichen. Insbesondere das Parkhaus Kunsthaus könnte eine Alternative sein, da es nicht weit vom Parkhaus Rathaus gelegen ist. Das Bauamt der Stadt Kaufbeuren weist daraufhin, dass der Fußweg südlich vom Parkhaus, der vom Graben zum Ringweg führt, während der Zeit der Sanierung gesperrt sein wird. 

Wie berichtet, ist Tausalz in die Betonkonstruktion gelangt, weswegen eine Sanierung laut der Abteilung Hochbau unumgänglich sei. Nach einem Fahrzeugbrand im Jahr 2012 im Parkhaus war eine betontechnische Untersuchung veranlasst worden, die die Schäden ans Licht brachte.

kb/st

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
„An den Grenzen des guten Geschmacks“
„An den Grenzen des guten Geschmacks“
Sudetendeutsche Schicksale nach 1945
Sudetendeutsche Schicksale nach 1945
Betrüger auf frischer Tat festgenommen
Betrüger auf frischer Tat festgenommen

Kommentare