Spielplatz in Bauernhofoptik

Eröffnung des neuen Spielplatzes in der Eichenstraße

+
Auf dem Spielplatz in der Eichenstraße können sich die Kinder auf einem „Mini-Bauernhof“ austoben.

Kaufbeuren – Das Spielplatzteam hat wieder ganze Arbeit geleistet. Im Rahmen der Spielplatzsanierungen in ganz Kaufbeuren haben sie die Anlage in der Eichenstraße in einen kleinen „Bauernhof“ verwandelt. Der TÜV hat die Geräte bereits abgenommen, der Spielspaß kann beginnen!

Für die Kleinen ist einiges geboten. Nach der Spielwelt zum Thema Verkehr in der Hans-Böckler-Straße hat der Bauhof auch hier eine einzigartige Themenwelt geschaffen: Geschaukelt wird auf zwei süßen Holztieren in Form eines Schweins und eines Hundes, während der Traktor samt Ladewagen zum Klettergerüst mit Rutsche wird. Sogar ein Lenkrad gibt es, an dem sich der Traktor steuern lässt.

Ergänzt wird das Ensemble von einer großen Rutsche in Förderbandoptik. Ein weiteres Highlight sind die drei Küchenpulte an den Sandkästen: Sandbäckerinnen und -bäcker finden hier eine Arbeitsfläche für ihre Werke.

Insbesondere für die Eltern stehen zwei neue Sitzgruppen in der Nähe der Spielgeräte bereit, welche die Aufsicht so bequem ermöglichen.

Auch interessant

Meistgelesen

Odyssee beendet: Urlauberpaar verlässt Philippinen mit letzter Maschine
Odyssee beendet: Urlauberpaar verlässt Philippinen mit letzter Maschine
Armin Holderried bleibt Bürgermeister von Mauerstetten
Armin Holderried bleibt Bürgermeister von Mauerstetten
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht

Kommentare