Sport-Gala mit rockenden Rhythmen am Marien-Gymnasium

Sprühender Sportsgeist

+
Das Lehrerkollegium ließ es sich nicht nehmen, eine eigene Choreographie zu zeigen.

Kaufbeuren – Mit vielfältigen Choreographien und stimmungsvollen Farb- und Musikspielen heizten die Mädels des Marien-Gymnasiums Kaufbeuren bei der Sportgala am vergangenen Wochenende den rund 1300 Zuschauern ein. Die Veranstaltung im Namen der Gemeinschaft und der guten Sache bildete den Auftakt zur Fastenaktion im März 2018, in deren Zuge Spenden für Bedürftige gesammelt werden.

Die Schülerinnen des Marien-Gymnasiums glänzten mit ihren vielfältigen Darbietungen.

Quer durch die Jahrgangsstufen, Sportarten und Tanzstile boten gut 500 Schülerinnen und Sportgruppen eine bunte Show. Dabei zeigten die Mädchen, was sie gemeinsam mit ihren Sportlehrern erarbeitet hatten. Die ausgewählten Outfits und Musikstücke fügten sich harmonisch in das lebendige Gesamtbild und einzelne Talente kamen bei den Aufführungen ebenso zur Geltung wie der tragende Gedanke des Teamgeists. Von klassischen bis modernen Tänzen, Rock‘ n Roll, Ballett oder Hip Hop, Performances von Anam Cara, Dance Soulution und Co., über rhythmisches Volleyball- und Basketballspiel, Fecht-Duelle, Akrobatik-Kunststücke, Step Aerobic, schwingende Seile und kunstvolle Fächer bekam der Besucher alles zu sehen.

Die Schülerinnen des Marien-Gymnasiums glänzten mit ihren vielfältigen Darbietungen.

Auch auf verschiedenen Stimmungsebenen wurde man als Zuschauer durch die Darbietungen angesprochen. So konnte man sich über dicke, tanzende Weihnachtsmänner amüsieren, von einer Masken-Performance in eine surreale Welt entführen und vom Glow-Effekt fluoreszierender Farben unter Schwarzlicht mitreißen lassen. Zwischendurch lockerte das Moderatorenteam mit witzigen Einlagen das Programm auf. Den krönenden Abschluss bildete schließlich die Lehrerschaft, die sich unter dem tosenden Applaus des Publikums in fröhlichster Hippie-Manier und ausgefallener Bekleidung ungehemmt den Freuden des Tanzes hingab.

von Mahi Kola

Auch interessant

Meistgelesen

„Modern, aber nicht futuristisch“
„Modern, aber nicht futuristisch“
Radler beleben Stadtbild
Radler beleben Stadtbild
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
Kompetenter Partner mit Technologievorsprung
GEO-Tag der Natur am Kaufbeurer Kletterzentrum
GEO-Tag der Natur am Kaufbeurer Kletterzentrum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.