Umbau der Immobilie im Zentrum von Neugablonz in Rekordzeit

Sportgeschäft wird Kindergarten

+
In kurzer Zeit entstand in der Neugablonzer Hüttenstraße ein Kindergarten für 27 Kinder.

Neugablonz – Planmäßig zum Start in das neue Kindergartenjahr konnte die Wohnungsbaugenossenschaft Gablonzer Siedlungswerk Kaufbeuren eG (GSW) eine neue Einrichtung in der Hüttenstraße an die Stadt Kaufbeuren übergeben. Nachdem die Stadt Kaufbeuren Anfang 2019 nach Räumen für eine Kinderbetreuung gesucht hatte, bot die Genossenschaft ihre Hilfe in Form der zur Verfügung stehenden Räumlichkeit an. So entstand aus dem ehemaligen Sportgeschäft Rau im Zentrum von Neugablonz innerhalb weniger Monate ein attraktiver Kindergarten.

Nach der Änderung des Kinderbetreuungsgesetzes, verbunden mit einem starken Zuwachs von Kleinkindern im Stadtteil Neugablonz, suchte die Stadtverwaltung Kaufbeuren im Frühjahr 2019 dringend nach Räumen für eine Kinderbetreuung. Das GSW bot der Stadt die 165 Quadratmeter große Gewerbefläche eines ehemaligen Sportgeschäftes in der Hüttenstraße 5 an. Die Lokalität sollte für diese Zwecke umgebaut und als Außenstelle des Kindergartens „Jeschkenweg“ betrieben werden. Hierfür waren Stadtratsbeschlüsse, Baugenehmigungen und die entsprechende Finanzierung einzuholen.

„Sportliche Herausforderung“

Der Umbau des Ladens zu einem städtischen Kindergarten gestaltete sich als sportliche Herausforderung. Konjunkturbedingt waren Baufirmen in dieser Zeit nur schwer zu finden. Doch mithilfe langjähriger Geschäftsverbindungen des GSW zu den ortsansässigen Handwerksbetrieben konnten diese Hürden überwunden werden. So entstand ein heimeliger Kindergarten für 27 Kinder. Im Außenbereich wird in den nächsten Wochen noch ein 500 Quadratmeter großer Spielbereich errichtet. Mit der Zustimmung der Hausbewohner ist somit eine weitere Aufwertung des Wohnquartiers gelungen.

Neben den Privat-Mietern beherbergt der Gebäudekomplex nun eine Tagespflegeeinrichtung des Bayerischen Roten Kreuzes für ältere Menschen, einen Friseursalon und die neue Kindergartengruppe für die Jüngsten. Also alles, was zu einer hohen Lebens- und Wohnqualität bei kurzen Wegen beiträgt.

von Wolfgang Becker

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt doch Zwischenstufen?
Jetzt doch Zwischenstufen?
Geschichten auf der Haut
Geschichten auf der Haut
Timo Tinzmann überzeugt beim Jungmakler Award!
Timo Tinzmann überzeugt beim Jungmakler Award!
Feuerwehrtag am 21. September: Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich in der Eiswache vor
Feuerwehrtag am 21. September: Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich in der Eiswache vor

Kommentare