Stimmen Sie ab

Leserumfrage: Wie soll der Menschenaffe „Udo“ heißen?

+

Kaufbeuren – Liebe Leser, wir hatten Sie kürzlich aufgefordert, uns Ihre Namensvorschläge für den Menschenaffen „Udo“ zu schicken. Dieser wurde, wie berichtet, in Pforzen bei Grabungen entdeckt. Vielen war der Name Udo zu unspezifisch, da er so gar nichts mit seinem Fundort zu tun hat. Daher erfolgte unser Aufruf.

Zahlreiche Namen wurden eingesandt, viele auch mehrfach, so dass sich sogar ein Favorit herauskristallisiert hat. Die Redaktion stellt nun die besten fünf Vorschläge vor und möchte erneut darüber abstimmen lassen. 

Wer soll also das Rennen machen? Stimmen Sie darüber ab. Den Gewinner-Namen geben wir im Blatt bekannt.

Auch interessant

Meistgelesen

Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet
Tänzelfestchef Horst Lauerwald äußert sich zu diesjährigen Planungen
Tänzelfestchef Horst Lauerwald äußert sich zu diesjährigen Planungen

Kommentare