Seltene Gäste in Stöttwang

Storchentreffen auf dem Kirchdach

+
28 Störche haben es sich in Stöttwang auf dem Kirchdach bequem gemacht.

Stöttwang - Gern gesehene Gäste haben sich vor Kurzem in Stöttwang eingefunden.

Seit wann sind denn auf der Kirche so seltsame Statuen angebracht? Haben die sich gerade bewegt? Das Kirchdach in Stöttwang ist nicht etwa einem neuen Kunstprojekt zum Opfer gefallen – stattdessen hat es sich dort eine Horde Störche bequem gemacht. 28 an der Zahl. Vollkommen ungestört genießt die Gruppe die wärmenden Sonnenstrahlen und die einmalige Aussicht. Storch müsste man sein.

Auch interessant

Meistgelesen

Experten beraten am "Runden Tisch" – MdL Schulze fordert Ausbau der Ressourcen und des Personals
Experten beraten am "Runden Tisch" – MdL Schulze fordert Ausbau der Ressourcen und des Personals
„Stolpersteine“ für Kaufbeuren
„Stolpersteine“ für Kaufbeuren
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Germaringen: Zwei Schwerverletzte
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Germaringen: Zwei Schwerverletzte
Einsturzgefährdet: Brücke zum Schulzentrum in Marktoberdorf birgt Versagensrisiko
Einsturzgefährdet: Brücke zum Schulzentrum in Marktoberdorf birgt Versagensrisiko

Kommentare