Alkoholisierte Fahrgäste

Taxifahrt endet für Pärchen mit Anzeige

+
Taxifahrt in Kaufbeuren-Neugablonz endet für Pärchen mit einer Anzeige.

Kaufbeuren – Als Taxifahrer erlebt man so einiges – allerdings ist das nicht immer unbedingt positiv.

Am vergangenen Sonntag haben eine 34-Jährige und ihr 32-jähriger Lebensgefährte ein Taxi nach Neugablonz bestellt. So weit, so normal. Doch die beiden waren nicht mehr ganz nüchtern, wie die Polizei erklärt. Während der Fahrt versuchte die Frau, sich im Auto eine Zigarette anzuzünden. Der Fahrer bat sie darum, das zu unterlassen. Im Gegenzug musste der Mann sich von der 34-Jährigen beleidigen lassen. Deshalb hielt er an und forderte das Paar auf auszusteigen. Das taten sie auch, bezahlen wollten sie für die Fahrt aber nicht. Stattdessen flüchteten die beiden. Doch nur kurze Zeit später trafen die hinzugerufenen Polizeibeamten auf das Paar. Beide erwartet jetzt eine Anzeige wegen Betrugs. Die Frau wurde zudem wegen Beleidigung angezeigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Investor will Spittelmühle mit neuem Konzept wieder salonfähig machen
Investor will Spittelmühle mit neuem Konzept wieder salonfähig machen
Der Bau des Bahnhoftowers kann starten
Der Bau des Bahnhoftowers kann starten
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand

Kommentare