Ab Montag halbseitige Sperrung

Asphaltarbeiten in der Augsburger Straße

+
Zwischen der Beethovenstraße und dem Hochstadtweg werden neue Asphaltschichten eingebaut.

Kaufbeuren – Im Zuge des Straßenunterhaltes wird ab Montag, 29. August, ein Teilbereich der Augsburger Straße saniert. Dies teilt die Abteilung Tiefbau der Stadt Kaufbeuren mit. 

Betroffen ist der Abschnitt der Augsburger Straße zwischen der Beethovenstraße und dem Hochstadtweg. Ein Teil der alten Asphaltschichten wird abgefräst, neue Asphaltschichten werden eingebaut. Die Arbeiten werden in getrennten Bauabschnitten unter halbseitiger Sperrung ausgeführt. Die Augsburger Straße bleibt in beiden Richtungen befahrbar. Die Ein- und Ausfahrt von der Beethovenstraße und vom Hochstadtweg in die Augsburger Straße wird zeitweise nicht möglich sein. 

Wenn alles nach Plan läuft, sind die Arbeiten innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
AfD steckt hinter dem Bürgerbegehren zur Grundstückvergabe für den Moschee-Neubau
AfD steckt hinter dem Bürgerbegehren zur Grundstückvergabe für den Moschee-Neubau
Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder
Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder

Kommentare