Ab Montag halbseitige Sperrung

Asphaltarbeiten in der Augsburger Straße

+
Zwischen der Beethovenstraße und dem Hochstadtweg werden neue Asphaltschichten eingebaut.

Kaufbeuren – Im Zuge des Straßenunterhaltes wird ab Montag, 29. August, ein Teilbereich der Augsburger Straße saniert. Dies teilt die Abteilung Tiefbau der Stadt Kaufbeuren mit. 

Betroffen ist der Abschnitt der Augsburger Straße zwischen der Beethovenstraße und dem Hochstadtweg. Ein Teil der alten Asphaltschichten wird abgefräst, neue Asphaltschichten werden eingebaut. Die Arbeiten werden in getrennten Bauabschnitten unter halbseitiger Sperrung ausgeführt. Die Augsburger Straße bleibt in beiden Richtungen befahrbar. Die Ein- und Ausfahrt von der Beethovenstraße und vom Hochstadtweg in die Augsburger Straße wird zeitweise nicht möglich sein. 

Wenn alles nach Plan läuft, sind die Arbeiten innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen.

Meistgelesene Artikel

Wolkenhaus eingelagert

Kaufbeuren – Nanu, wo ist denn das Wolkenhaus? Das Kunstwerk von Ulrich Vogl ist am Mittwoch im Zuge der Vorbereitungen auf die Neugestaltung des …
Wolkenhaus eingelagert

Kinderbetreuung wird teurer

Marktoberdorf – Die Stadt dreht an der Gebührenschraube und macht auch vor ihren Familien nicht halt. Zum 1. September 2017 sollen die Beiträge für …
Kinderbetreuung wird teurer

Nachwuchs ist sehr gefragt

Kaufbeuren – Der Andrang von Jugendlichen und ihren Eltern, die sich am vergangenen Sonntag beim 28. Berufs-Info-Tag des Arbeitskreises (AK) …
Nachwuchs ist sehr gefragt

Kommentare