Am Neptunbrunnen

„Theater to go“: Ein Schiff mitten in der Kaufbeurer Altstadt

+
Ein Schiff mitten in der Kaufbeurer Altstadt.

Kaufbeuren – Da rieben sich heute Morgen sicherlich einige Kaufbeurer Bürger verwundert die Augen, als ein Schwerlasttransporter ein großes Boot direkt vor dem Neptunbrunnen abstellte. Dort gestrandet, wartet es auf seinen Einsatz. Es dient als Bühne für das Theaterstück „Schiffbruch“ im Rahmen von „Theater to go“ am morgigen Samstag.

Worum geht es in dem Stück? Am Strand der Wertach treffen sich Menschen der Stadt nach der Katastrophe. Was bleibt, wenn es nichts mehr gibt? Wie begegnen wir uns, wenn unsere äußere Identität nichts mehr wert ist? Wie überleben wir, wenn wir wieder jagen, fischen und uns häuten müssen? 

Was sonst noch geboten ist, finden Sie unter www.theatertogo.de.

von Kai Lorenz

Auch interessant

Meistgelesen

Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet

Kommentare