Mehrere Verletzte

Überholender Pkw stößt bei Baisweil frontal mit Traktor zusammen und geht in Flammen auf

1 von 7
2 von 7
3 von 7
4 von 7
5 von 7
6 von 7
7 von 7

Baisweil – Bei einem Überholmanöver ist am Dienstagabend auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lauchdorf und Großried ein Auto in Flammen aufgegangen.

Wie die Polizei berichtet, überholte ein 20-Jähriger mit seinem Pkw das Auto eines gleichaltrigen Bekannten. Während des Überholmanövers kam ihm hinter einer Linkskurve ein Traktor-Gespann entgegen. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Der Pkw des Unfallverursachers wurde durch den Zusammenstoß einige Meter von der Fahrbahn auf eine Wiese weggeschleudert. Das Fahrzeug wurde schwer zerstört und brannte teilweise aus. Der Unfallverursacher erlitt eine leichte Handverletzung und einen Schock.

Auf dem Traktor saßen der 37-jährigen Fahrer, seine elf und acht Jahre alten Töchtern sowie sein fünfjähriger Sohn. Der Traktorfahrer erlitt ebenfalls eine leichte Handverletzung. Während die beiden Töchter einen Schock erlitten, wurde der Sohn leicht am Kopf verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden nach dem Unfall medizinisch betreut. Auch der 20-jährige Bekannte des Unfallverursachers erlitt einen leichten Schock.

Vor Ort waren mehrere Rettungswagen sowie die Feuerwehren des Umkreises im Einsatz. Es wird geprüft, ob ein illegales Kraftfahrzeugrennen der beiden Pkw-Fahrer unfallursächlich war.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Marktoberdorf macht erstmalig beim „Stadtradeln“ mit
Marktoberdorf macht erstmalig beim „Stadtradeln“ mit
Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte

Kommentare