Totalschaden  am Auto

Pkw überschlägt sich bei Irsee – 22-jährige Fahrerin leicht verletzt

+
Der Pkw blieb auf dem Dach liegen.

Irsee – Am gestrigen Dienstagabend hat sich das Auto einer 22-jährigen Fahrerin auf der OAL12 überschlagen. Die Frau wurde leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau von Irsee kommend in Richtung Leinau. Als sie sich einem vorausfahrenden Pkw näherte, bemerkte sie zu spät die geringere Geschwindigkeit des Fahrzeuges und bremste so stark ab, dass sie hierdurch mit ihrem Pkw ins Schleudern geriet. Ihr Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab, riss ein Hinweisschild um, prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb letztendlich auf dem Dach liegen. 

Die 22-Jährige konnte sich selbst aus dem Pkw befreien. Sie kam mit leichten Verletzungen zur weiteren Abklärung in ein Klinikum. Der Pkw wurde abgeschleppt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von circa 3000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet
Tänzelfestchef Horst Lauerwald äußert sich zu diesjährigen Planungen
Tänzelfestchef Horst Lauerwald äußert sich zu diesjährigen Planungen

Kommentare