Polizei will verstärkt kontrollieren

Baustellen-Absperrung entfernt

+
Die Polizei wird am Wochenende in den Abend- und Nachtstunden verstärkt den Bereich rund um die Baustelle in der Kaiser-Max-Straße kontrollieren

Kaufbeuren - Unbekannte haben am vergangenen Wochenende mehrfach die Sicherung der Baustelle im Bereich Kaiser-Max-Straße und Salzmarkt entfernt, vermutlich um sich einen Durchgang von der Kaiser-Max-Straße in den Salzmarkt zu verschaffen.

Die Abteilung Tiefbau der Stadt Kaufbeuren warnt eindringlich davor, etwas an der Absperrung der Baustelle zu verändern. Sie weist darauf hin, dass die abgesperrten Bereiche ungesichert ein großes Gefahrenpotenzial für Passanten bergen. Wer die Absperrung entfernt, bringe Menschen in Gefahr und mache sich unter Umständen strafbar. Die Stadt Kaufbeuren hat die Polizei informiert. Diese wird den Bereich der Baustelle vor allem in den Abend- und Nachtstunden verstärkt kontrollieren.

Auch interessant

Meistgelesen

Respekt und Miteinander
Respekt und Miteinander
Wie im Bienenstock
Wie im Bienenstock
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Freiflug-Finale
Freiflug-Finale

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.