Polizei will verstärkt kontrollieren

Baustellen-Absperrung entfernt

+
Die Polizei wird am Wochenende in den Abend- und Nachtstunden verstärkt den Bereich rund um die Baustelle in der Kaiser-Max-Straße kontrollieren

Kaufbeuren - Unbekannte haben am vergangenen Wochenende mehrfach die Sicherung der Baustelle im Bereich Kaiser-Max-Straße und Salzmarkt entfernt, vermutlich um sich einen Durchgang von der Kaiser-Max-Straße in den Salzmarkt zu verschaffen.

Die Abteilung Tiefbau der Stadt Kaufbeuren warnt eindringlich davor, etwas an der Absperrung der Baustelle zu verändern. Sie weist darauf hin, dass die abgesperrten Bereiche ungesichert ein großes Gefahrenpotenzial für Passanten bergen. Wer die Absperrung entfernt, bringe Menschen in Gefahr und mache sich unter Umständen strafbar. Die Stadt Kaufbeuren hat die Polizei informiert. Diese wird den Bereich der Baustelle vor allem in den Abend- und Nachtstunden verstärkt kontrollieren.

Auch interessant

Meistgelesen

„Miteinander First“ ist angesagt
„Miteinander First“ ist angesagt
Die Salzstraße in Marktoberdorf bekommt ein neues Gesicht
Die Salzstraße in Marktoberdorf bekommt ein neues Gesicht
MotorSportClub Marktoberdorf weiht sein neues Kartslalom-Trainingsgelände und Vereinsheim ein
MotorSportClub Marktoberdorf weiht sein neues Kartslalom-Trainingsgelände und Vereinsheim ein
Zukünftig weiter ansteigender Raumbedarf an Kaufbeurer Schulen
Zukünftig weiter ansteigender Raumbedarf an Kaufbeurer Schulen

Kommentare