Ortsausfahrt Marktoberdorf wird am Mittwoch Schauplatz eines Unfalls

Motorradfahrer schwer verletzt

1 von 9
Laut polizeilicher Aussage vor Ort zog sich der Motorradfahrer bei dem Unfall am Mittwoch auf der B472 eine schwere Beinveletzung zu und musste mit dem Rettungsdienst und Notarzt nach Kaufbeuren ins Klinikum gebacht werden. Die Autofahrerin, wie auch ihre beiden Kinder, wurden bei dem Unfall nicht verletzt.
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9

Marktoberdorf/Geisenried – Glück im Unglück: Mit einer Unterschenkelfraktur kam am Mittwochabend gegen 20 Uhr ein Motorradfahrer davon. Er war von einer Pkw-Fahrerin übersehen und seitlich erfasst worden. bei einem Verkehrsunfall auf der B 472, Höhe Geisenried, zu. Der aus Richtung Marktoberdorf kommende Kraftrad-Fahrer wollte von der B 472 nach links in Richtung Geisenried abbiegen. 

Der aus Richtung Marktoberdorf kommende, 45-jährige Kraftrad-Fahrer wollte laut Polizeibericht von der B 472 nach links in Richtung Geisenried abbiegen. Dabei wurde er von einer 46-jährigen Pkw-Fahrerin übersehen, welche aus Richtung Geisenried kommend, nach links in die B 472 einbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Motorradfahrer einen Bruch des Unterschenkels zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An dem Motorrad sowie an dem Pkw entstand jeweils Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. von Kreisbote

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
Taliban-Kommandeur im Ostallgäu festgenommen
Taliban-Kommandeur im Ostallgäu festgenommen
Frau klettert auf Laterne und kommt nicht mehr herunter
Frau klettert auf Laterne und kommt nicht mehr herunter
Kinotipp: "Die versunkene Stadt Z"
Kinotipp: "Die versunkene Stadt Z"

Kommentare