Unfall zwischen Schlingen und Pforzen

Fahrradfahrerin lebensgefährlich verletzt

+
Die lebensgefährlich verletzte Radfahrerin wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Murnau geflogen.

Schlingen/Pforzen – Auf der Staatsstraße 2015 ist es am Samstagnachmittag zwischen Schlingen und Pforzen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 78-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt wurde.

Diese wollte laut Polizei mit ihrem Rad die Staatsstraße überqueren. Dabei übersah die 78-jährige Frau ein herannahendes Fahrzeug und wurde vom Pkw erfasst. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Murnau geflogen. Die 39-jährige Autofahrerin kam mit einem Schock davon. 

Ein Gutachter wurde beauftragt, den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Die Staatsstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesen

Reger Andrang beim Candle-Light-Shopping
Reger Andrang beim Candle-Light-Shopping
„Nicht der letzte Kindergarten in Buchloe!“
„Nicht der letzte Kindergarten in Buchloe!“
Unterthingau: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle
Unterthingau: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle
Verheerender Brand in Zimmerei
Verheerender Brand in Zimmerei

Kommentare