Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht in Buchloe: Schwarzer Mercedes angefahren

Polizeilogo
+
Symbolbild

Buchloe – Die Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich am gestrigen Montag ereignete. In der Rot-Kreuz-Straße in Buchloe fuhr ein bislang unbekannter Täter einen geparkten, schwarzen Mercedes an und verursachte einen Schaden im unteren vierstelligen Bereich.

Am gestrigen Montag, zwischen 5.30 und 13 Uhr, fuhr ein Unfallflüchtiger das Auto eines Buchloer Bürger an. Der Anwohner hatte seinen schwarzen Mercedes in dem angegebenen Zeitraum am Fahrbahnrand der Rot-Kreuz-Straße abgestellt.

Das Fahrzeug wurde dem unbekannten Verkehrsteilnehmer hinten links angefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von gut 2000 Euro.

Um Zeugenhinweise bittet die Polizeiinspektion Buchloe unter der Telefonnummer 08241/969 00.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ostallgäu: Corona-Warnwert von 50 überschritten
Ostallgäu: Corona-Warnwert von 50 überschritten
Drive In-Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Ostallgäu-Kaufbeuren
Drive In-Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Ostallgäu-Kaufbeuren
Landkreis Ostallgäu: 7-Tage-Inzidenz von 35 erreicht
Landkreis Ostallgäu: 7-Tage-Inzidenz von 35 erreicht
Fischer orientiert sich neu: Änderung im Vorstand an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
Fischer orientiert sich neu: Änderung im Vorstand an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kommentare