Fahrzeugteile lassen Vermutung zu

Unfallflucht in Kaufbeuren – Hyundai-Kleinbus gesucht

Polizeiauto
+
Symbolfoto

Kaufbeuren – Vermutlich ein Hyundai-Kleinbus in hellem Farbton beschädigte ein rotes Auto und fuhr davon. Das geschah gestern Nachmittag Am Sonneneck in Kaufbeuren. Nun bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise, damit der Unfallverursacher zur Verantwortung gezogen werden kann.

Am gestrigen Dienstagnachmittag zwischen 15.30 Uhr und 16 Uhr wurde ein roter Pkw, welcher in der Straße Am Sonneneck gegenüber der dortigen Schule abgestellt war, angefahren.

Der bislang unbekannte Täter verursachte Sachschaden an diesem Wagen in Höhe von circa 2000 Euro und entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Anhand der aufgefundenen Fahrzeugteile handelt es sich beim flüchtigen Fahrzeug um einen Hyundai-Kleinbus, helle Lackierung, mit einer sichtbaren Beschädigung. Hinweise bitte an die Polizei Kaufbeuren unter Telefon 08341/9330.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Virtueller Rundgang: Mit Maus oder Finger durch die Udo-Ausstellung
Virtueller Rundgang: Mit Maus oder Finger durch die Udo-Ausstellung
Geschwister aus Germaringen gewinnen bei bundesweitem Wettbewerb
Geschwister aus Germaringen gewinnen bei bundesweitem Wettbewerb
Vier Kaufbeurer Apotheken bieten derzeit Corona-Antigen-Schnelltests an
Vier Kaufbeurer Apotheken bieten derzeit Corona-Antigen-Schnelltests an

Kommentare