Unter den Top 20

Bei Focus Money und der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft rangiert das Ostallgäu im Ranking der deutschen Landkreise und Städte jeweils in den Top 20 von über 400 untersuchten deutschen Regionen. Das berichtet Susanne Kettemer, Sprecherin des Landratsamtes. Gleich zwei Studien bescheinigen zum Jahresende 2010 dem Landkreis Ostallgäu eine deutschlandweite Spitzenposition.

Im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) hat das renommierte Kölner Institut der deutschen Wirtschaft den Chancenindex Bayern 2010 erstellt. Der vergleicht die Stärke der Entwicklung zwischen 413 deutschen Regionen. Im Chancenindex fließen vorwiegend Indikatoren aus den Bereichen der Arbeitsmarktentwicklung und der wirtschaftlichen Entwicklung einzelner Bereiche ein. Das Ostallgäu schneidet als bester Allgäuer Landkreis bundesweit mit Rang 12, in Bayern gar mit Platz sieben, herausragend ab. Eine absolute Topplatzierung, über die sich auch Landrat Johann Fleschhut freut. „Das größte Kompliment gehört unseren Unternehmern und allen Mitarbeitern“, so Fleschhut. „Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Krise, dauerhaft hohe Innovationskraft sowie engagierte und qualifizierte Arbeitskräfte sind wichtige Erfolgsfaktoren.“ Der Landrat verweist aber auch auf eine konsequent ausgebaute Infrastruktur, zunehmende Bildungschancen, die ständig verbesserte Lebensqualität, eine verbesserte interkommunale Wirtschaftsförderung und sehr kurze Genehmigungszeiten. „Damit profilieren wir uns innerhalb des Standorts Deutschland zunehmend und spürbar," sieht sich Fleschhut in der Strategie des Ostallgäus bestätigt. Focus Money bestätigt Die „enormen Investitionen zweier Weltkonzerne Agco Fendt und Nestlé“ in Marktoberdorf und Biessenhofen mit zusammen weit über 200 Millionen Euro zeigen, so Fleschhut, die internationale Konkurrenzfähigkeit des Ostallgäus. „Auch kommt uns sicher ein sehr guter Branchenmix zugute und die Arbeit der Botschafter darf auch nicht vergessen werden," sieht der neue Wirtschaftsreferent Peter Däubler Gründe für das hervorragende Ergebnis. Die gute Laune werde auch noch durch Focus online bestätigt: Im Landkreis-Ranking 2010 des Magazins nimmt das Ostallgäu unter 401 untersuchten Regionen in Deutschland Platz 18 ein. Auch hier ist der Landkreis der erfolgreichste in der Region. Sieben Faktoren fließen bei Focus Money in die Bewertung ein. Besonders gut schneidet der Landkreis beispielsweise beim Wachstum des Bruttoinlandsprodukts oder bei der Steigerung der Erwerbstätigenzahl ab. Bei anderen Indikatoren, wie der Arbeitslosenquote oder den Investitionen im verarbeiten Gewerbe gab es in den letzten Jahren ebenfalls positive Entwicklungen. Der Blick von Landrat Johann Fleschhut geht in Richtung Zukunft. „So unmittelbar vor Beginn des Jahres 2011 geben die Ergebnisse beider Studien einen Motivationsschub für weitere Anstrengungen“. Ein Wirtschaftsstandort sei trotz aller Erfolge nie „fertig" und täglich müsse an der Weiterentwicklung des wirtschaftsfreundlichen Klimas gearbeitet werden.

Auch interessant

Meistgelesen

Festzug mit Hindernissen
Festzug mit Hindernissen
Stadt in festlichem Gewand
Stadt in festlichem Gewand
Silikon entzündet sich
Silikon entzündet sich
Behinderungen auf der B12
Behinderungen auf der B12

Kommentare