Unwetter

Siebenjähriger Bub wird in Bidingen von Baum getroffen

+

Bidingen/Kaufbeuren – Heftige Gewitter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel sind am Montagabend über Südbayern gezogen. In Bidingen wurden drei Menschen durch einen umstürzenden Baum verletzt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren wurde zu einigen Einsätzen gerufen.

In Bidingen sind laut Polizei ein Siebenjähriger und zwei Männer durch einen umstürzenden Baum verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, radelte eine siebenköpfige Fahrradgruppe im Sachsenrieder Forst auf einem Forstweg, als unerwartet das Unwetter aufzog. Die Radfahrer hätten Schutz unter einem bereits umgestürzten Baum gesucht, als ein zweiter Baum darauf krachte. Der Junge sei schwer, die Männer leichter verletzt worden.  Einer der Beteiligten machte sich auf den Weg zur Staatsstraße 2014 und konnte über einen Autofahrer Hilfe holen, der sich danach auch um die Verletzten kümmerte.

Die alarmierte Feuerwehr Kaltental befreite einen 26-Jährigen, der unter dem Baum lag. Er wurde mit einer Kopfplatzwunde vom Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die beiden anderen Fahrradfahrer im Alter von sieben und 31 Jahren kamen ins Krankenhaus; möglicherweise zogen sie sich laut Polizei Bruchverletzungen zu.

Im Ostallgäu seien zudem Straßen überschwemmt worden und weitere Bäume auf die Straßen gefallen, etwa in Frankenhofen und Gerbishofen. 

Nach dem Unwetter standen auch in Kaufbeuren mehrere Keller unter Wasser und Bäume lagen über Straßen. Auch die Unterführung in der Augsburger Straße war zeitweise überflutet. Das Wasser lief laut Stadtbrandrat Helmut Winkler jedoch bei Eintreffen der Feuerwehr bereits wieder ab.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schneller Service zu einem fairen Preis
Schneller Service zu einem fairen Preis
Gisela Schneeberger spricht im Interview über „Eine heiße Nummer 2.0“
Gisela Schneeberger spricht im Interview über „Eine heiße Nummer 2.0“
Freie Wähler Kaufbeuren pochen auf Multifunktionsnutzung des Eisstadions
Freie Wähler Kaufbeuren pochen auf Multifunktionsnutzung des Eisstadions
Kein AZUBI+ Heft erwischt?
Kein AZUBI+ Heft erwischt?

Kommentare